Gemeinsam die Zukunft der Mobilität gestalten.

Für eine Welt im Wandel.

Gemeinsam die Zukunft der Mobilität gestalten.

Was ist teleoperiertes Fahren?

Mit Teleoperation ebnet MIRA den Weg zum automatisierten Fahren. Denn höchste Sicherheit und absolute Zuverlässigkeit werden die Kernelemente bei der automatisierten, fahrerlosen Mobilität von Morgen sein. Sie sind zugleich das Selbstverständnis von MIRA.

Was ist teleoperiertes Fahren?

Teleoperation ermöglicht den Betrieb und die Überwachung eines oder mehrerer Fahrzeuge durch einen Fahrzeugführer, der räumlich entkoppelt mittels einer Kontrollstation das Fahrzeug aus der Ferne bedient.

Was ist teleoperiertes Fahren?

Mit Teleoperation ebnet MIRA den Weg zum automatisierten Fahren. Denn höchste Sicherheit und absolute Zuverlässigkeit werden die Kernelemente bei der automatisierten, fahrerlosen Mobilität von Morgen sein. Sie sind zugleich das Selbstverständnis von MIRA.

Was ist teleoperiertes Fahren?

Teleoperation ermöglicht den Betrieb und die Überwachung eines oder mehrerer Fahrzeuge durch einen Fahrzeugführer, der räumlich entkoppelt mittels einer Kontrollstation das Fahrzeug aus der Ferne bedient.

Was wir tun.

TECHNOLOGIEN FÜR DIE MOBILITÄT VON MORGEN.

Wir gestalten die Zukunft der Mobilität. Um die Geschäftsprozesse unserer Partner künftig effizienter und produktiver zu machen. Für nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Dies gelingt uns mit einem modular aufgebauten, skalierbaren Gesamtkonzept aus zertifizierter Hardware und Software, die den höchsten Anforderungen an Funktionale Sicherheit und Cybersecurity genügen wird. Unsere Entwicklungen bilden das Fundament für automatisierte Mobilität.

tooltip text
L

Drive Unit

Fälschungssicheres Echtzeit Sichtsystem und höchste Systemsicherheit der Steuereinheiten nach ASIL-D
L

Control Center (Konzeptphase)

Leitstand und technische Aufsicht für künftige L4/L5 Fahrzeugflotte
L

Control Station

Fälschungssicheres Echtzeit-Sichtsystem
Sensorik & Steuerelemente nach höchster Systemsicherheit (ASIL-D)
L

Cyber Unit (Konzeptphase)

Sicherheit von Video-, Steuer und Personen-Daten
L

Cyber Unit (Konzeptphase)

Sicherheit von Video-, Steuer und Personen-Daten
L

4G/5G Netzwerk

Hoch performant und latenzarm
tooltip text
L

Drive Unit

Fälschungssicheres Echtzeit Sichtsystem und höchste Systemsicherheit der Steuereinheiten nach ASIL-D
L

Control Center (Konzeptphase)

Leitstand und technische Aufsicht für künftige L4/L5 Fahrzeugflotte
L

Control Station

Fälschungssicheres Echtzeit-Sichtsystem
Sensorik & Steuerelemente nach höchster Systemsicherheit (ASIL-D)
L

Cyber Unit (Konzeptphase)

Sicherheit von Video-, Steuer und Personen-Daten
L

Cyber Unit (Konzeptphase)

Sicherheit von Video-, Steuer und Personen-Daten
L

4G/5G Netzwerk

Hoch performant und latenzarm
tooltip text
L

Drive Unit

Fälschungssicheres Echtzeit Sichtsystem und höchste Systemsicherheit der Steuereinheiten nach ASIL-D
L

Control Center (Konzeptphase)

Leitstand und technische Aufsicht für künftige L4/L5 Fahrzeugflotte
L

Control Station

Fälschungssicheres Echtzeit-Sichtsystem
Sensorik & Steuerelemente nach höchster Systemsicherheit (ASIL-D)
L

Cyber Unit (Konzeptphase)

Sicherheit von Video-, Steuer und Personen-Daten
L

Cyber Unit (Konzeptphase)

Sicherheit von Video-, Steuer und Personen-Daten
L

4G/5G Netzwerk

Hoch performant und latenzarm

TeleDriving und TeleAssist.

Teleoperation von MIRA bietet Flexibilität und Individualisierung bei höchster Sicherheit. Das schafft die Grundlage für neue Geschäftsprozesse und innovative Mobilitäts-Anwendungen. Mit unserem Ansatz „Teleoperation-as-a-Service“ werden wir eine schnelle Anbindung und bestmögliche Anpassungsfähigkeit an die Systeme unserer Partner ermöglichen.

Was ist TeleDriving?

Der Teleoperator führt ein nicht-selbstfahrendes Fahrzeug kontinuierlich und direkt aus einem Fahrstand heraus. Durch diese räumliche Entkoppelung von Fahrer und Fahrzeug lässt sich die Effizienz des eingesetzten Fahrpersonals bei nicht-selbstfahrenden Fahrzeugen bereits heute deutlich steigern und Fahrzeuge können optimiert gefahren oder zugestellt werden.

Was ist TeleAssist?

Der Teleoperator unterstützt ein selbstfahrendes, fahrerloses Fahrzeug im Falle eines Problems wie beispielsweise einem Systemausfall oder bei einer nicht lösbaren Fahraufgabe mittels Übernahme der Fahrzeugführungsaufgabe. Mit TeleAssist kann so der gesetzlichen Forderung nach einer Technischen Aufsicht für autonom fahrende Fahrzeuge (L4/L5) entsprochen werden.

Höchste Sicherheit und absolute Zuverlässigkeit.
Was uns besonders macht.

Höchste Sicherheit und absolute Zuverlässigkeit.

Ziel unserer Entwicklung ist es, ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit für die künftigen Mobilitätsanwendungen unserer Partner zu gewährleisten. Unsere Lösungen werden dabei skalierbar ausgelegt sein: Wenn unsere Partner schnell wachsen, wächst MIRA mit.

Damit sich die Anbieter moderner Mobilitätsdienste auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, werden wir die komplette Installation unserer Technologie übernehmen und eine sichere Integration in deren vorhandene Systeme gewährleisten. Dazu gehören selbstverständlich alle notwendigen Zertifizierungen sowie die Ausbildung künftiger Teleoperatoren.

Eine modulare Herangehensweise wird es MIRA zudem ermöglichen, auch einzelne Teile des Systems in vorhandene Infrastrukturen zu integrieren. Ohne Kompromisse bei Qualität und Sicherheit.

Was uns besonders macht.

Höchste Sicherheit und absolute Zuverlässigkeit.

Ziel unserer Entwicklung ist es, ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit für die künftigen Mobilitätsanwendungen unserer Partner zu gewährleisten. Unsere Lösungen werden dabei skalierbar ausgelegt sein: Wenn unsere Partner schnell wachsen, wächst MIRA mit.

Höchste Sicherheit und absolute Zuverlässigkeit.

Damit sich die Anbieter moderner Mobilitätsdienste auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, werden wir die komplette Installation unserer Technologie übernehmen und eine sichere Integration in deren vorhandene Systeme gewährleisten. Dazu gehören selbstverständlich alle notwendigen Zertifizierungen sowie die Ausbildung künftiger Teleoperatoren.

Eine modulare Herangehensweise wird es MIRA zudem ermöglichen, auch einzelne Teile des Systems in vorhandene Infrastrukturen zu integrieren. Ohne Kompromisse bei Qualität und Sicherheit.

Perspektivwechsel.

Bei MIRA steht der Nutzen der Technologie für den Menschen im Vordergrund und nicht die Technologie. Wir glauben, dass automatisiertes Fahren auch langfristig nicht ohne menschliche Interaktion auskommen wird.

Teleoperiertes Fahren von MIRA wird eine ideale Kombination aus künstlicher und natürlicher Intelligenz darstellen.

Wie für Sie gemacht

Die Anwendungsgebiete für Teleoperation von MIRA sind vielfältig: Von der Steuerung von On-Demand-Shuttles, der bedarfsgerechten Verteilung von Sharing-Fahrzeugen im Betriebsgebiet bis hin zur Überwachung und Steuerung fahrerloser Mobilität im Gesamtbetrieb großer Flotten.

Wir entwickeln MIRA für all die Unternehmen, die mit Teleoperation ihre Logistik- und Transport-Prozesse effizienter und sicherer gestalten können:

PKW

PKW

Nutz- und Spezialfahrzeuge

Nutz- und Spezialfahrzeuge

Öffentlicher Nahverkehr, Campus Shuttles

Öffentlicher Nahverkehr, Campus Shuttles

Flughäfen, Häfen, Kraftwerke, Bergbau

Flughäfen, Häfen, Kraftwerke, Bergbau

Car Sharing, Flotten-Management, Autovermietungen

Carsharing-Flotten-Management, Autovermietungen

Transport & Logistik

Transport und Logistik

Durch unsere Lösung sichern wir diesen Unternehmen nachhaltige Geschäfts- und Wettbewerbsvorteile.

Kompetenz ist ein Ergebnis
Daran glauben wir

Kompetenz ist ein Ergebnis.

Ein vollständig fahrerloser Betrieb, bei dem ein Fahrer mehrere Fahrzeuge unterschiedlicher Art standortübergreifend betreuen kann – dies ist das große Entwicklungsziel von MIRA.

Dafür erschaffen wir mit unserer ganzen Leidenschaft und Kompetenz eine Lösung, die bereits heute automatisiertes Fahren und damit einen wichtigen Schritt hin zur Mobilität der Zukunft ermöglicht.

Daran glauben wir

Kompetenz ist ein Ergebnis.

Ein vollständig fahrerloser Betrieb, bei dem ein Fahrer mehrere Fahrzeuge unterschiedlicher Art standortübergreifend betreuen kann – dies ist das große Entwicklungsziel von MIRA.

Kompetenz ist ein Ergebnis

Dafür erschaffen wir mit unserer ganzen Leidenschaft und Kompetenz eine Lösung, die bereits heute automatisiertes Fahren und damit einen wichtigen Schritt hin zur Mobilität der Zukunft ermöglicht.

Werte, die Wert schaffen.

Menschlichkeit

Bei MIRA steht nicht die Weiterentwicklung der Technologie im Vordergrund, sondern der Nutzen der Technologie für den Menschen. Teleoperation von MIRA ist die ideale Kombination aus künstlicher und natürlicher Intelligenz.

Exzellenz

Präzision ist die Basis von Zuverlässigkeit und Sicherheit und damit unser Standard. Deshalb kämpfen wir grundsätzlich leidenschaftlich für die beste Lösung.

Kreativität

Innovationen sind der Treiber der ständigen Verbesserung. Um den Fortschritt der Mobilität mitzugestalten, lassen wir uns immer wieder durch neue Sichtweisen inspirieren und arbeiten unermüdlich für eine bessere Zukunft.

Karriere bei MIRA.

Kommen Sie zu uns!

Wir möchten mit Ihnen zusammen Großes erreichen. Gemeinsam arbeiten wir an unseren Zielen und wachsen stets über uns hinaus. Wir leben Teamarbeit, Zusammenhalt und offene Kommunikation. Egal, ob Praktikant oder Geschäftsführer – bei uns leistet jeder einen wichtigen Beitrag zum Erfolg bei MIRA.

Karriere bei MIRA.
Ihr direkter Draht zu MIRA.

Ihr direkter Draht zu MIRA.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen darüber, welche Vorteile das automatisierte Fahren für Ihr Unternehmen haben wird.











    Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.





    Ihr direkter Draht zu MIRA.

    Ihr direkter Draht zu MIRA.

    Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen darüber, welche Vorteile das automatisierte Fahren für Ihr Unternehmen haben wird.











      Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.